Neue HEX für DCC WS Signaldecoder im Odner DCC WS2811. Der Decoder kann jetzt auch blinken. Bitte testen und Fehler melden!
Neuigkeiten
° 8 fach-DCC Servodecoder ° Z21 App für meine Zentrale ° Mini DCC Zentrale ° Neuer DCC Servo Schaltdecoder ° WiFi Handregler bitte Testen ° DCC Bremsgenerator in Arbeit ° DCC Signaldecoder für 84 LEDs ° WS Platinenübersicht ° WS2812 Dimmer für Windows °Faller Digitaler - Torantrieb
Modellbahnverwaltung
° Zum Modellbahnverwaltung Setup
Modellbahnverwaltung
Modellbahnverwaltung ° Zum Modellbahnverwaltung Setup
Enthält alle nötigen Dateien zum Flashen und Konfigurieren,
DCC Zentrale
DCC Zentrale ° Simpel DCC Zentrale * Platine und Bestückung * Mini Zentrale 1Ampere * Schnell mal testen ° Simpel DCC Bremsgenerator
DCC 8 fach Servo-Decoder
* DCC Servodecoder
In Arbeit!
DCC Signaldecoderdecoder
° DCC Lichtsignaldecoder 15X
Label1254
DCC Projekt-Platinen
° Platinen Übersicht
DCC LED-Pixel Decodersystem
LEED Pixel DCC Decoder ° DCC Signaldecoder für 84 LEDs WS2811 30LEDs ° WS Adapterplatine löten
° WS Platinenübersicht ° WS Platinenübersicht Anleitung
DCC Decoder
DCC Servo Schaltdecoder ° Neuer DCC Servo Schaltdecoder ° DCC Servo + Schaltdecoder
https://bluethners.de/DCCProjekt/
Besetztmelder/ Rückmelder
° 16 fach R Melder für Kontaktgleis ° 16 fach R Melder als Stromfühler ° R Melder Interface für Rocrail ° 8.fach Stromfühler 16 fach Kontaktgleis Melder 16 fach Stromsensor * Simpel 16 X Rückmelder ' Lichtschranke * C Gleis IR Reflexmelder
Zubehöradressen für Weichen
Zubehördecoder werden je nach Zentrale unterschiedlich adressiert.
Nach NMRA - Norm werden die Adressen Port - orientiert vergeben.
Dass bedeutet das nicht die Weichen 1 - 2044 sondern der Decoder von 1 - 511 adressier wird.
Da ein Decoder 4 Weichen schalten kann, wird für jede Weiche ein Port verwendet.
Der jeweilige Port hat dann wiederum zwei Schaltausgänge.
Die Schaltausgänge nennt man A und B (Spule), welche dann die Weiche umschalten.

Um den Anwender die Adressierung zu erleichtern, bieten manche Zentralen eine
Weichenadressierung an. Auch hier ist es zweckmäßig sich an der Decoderadressierung
zu orientieren. Es gibt auch Decoder, die frei adressiert werden können?

Ein Beispiel:

Sie haben nur einen Schaltdecoder und Sie vergeben die Adresse 1 und 7, jetzt
gehört die Adresse 1 zu Decoder 1 Port 1 und die 7 zu dem zweiten Decoder. Sie
wundern sich dann, dass Sie Weiche 7 nicht schalten können. Falls Sie einen
zweiten Decoder verwenden schaltet dieser am Port 3.

Die folgende Funktion hilft Ihnen, den Überblick zu behalten.
Manchmal müssen auch beide Adressen verwendet werden, wenn z. B. die Zentrale
Weichenadressen verwendet und ein PC Modellbahnsteuerprogramm (z. B. Rocrail)
Decoderadressen verlangt.
Die Adressen werden in CV 1 (513) und der hohe Anteil in CV 9 (521) abgespeichert.
Beachten Sie, es gibt auch Zentralen z.B. Roco (Multimaus) die Decoderadressen ab 0 Zählen. Dann müssen Sie zu den berechneten Weichenadressen + 4 rechnen.
Mobile
Weichenadresse / Decoder - Portadresse
MADA-Rocrail : NMRA-DCC
Port1      :   Port0
Port2      :   Port1
Port3      :   Port2
Port4      :   Port3


Weichen-Adr.   PADA


CV 1 (512):
CV 9 (521):
Es gibt auch noch die FADA   Adressen.
Dort wird einfach jeder Ausgang von 1 bis 8154 durchnummeriert.
Ein Standartdecoder mit 4 Ports hat dann 8 Ausgänge als Adressen.

Weichenadresse X 2 = FADA
Martin Blüthner 2018
DCC Projekt Übersicht
Lok Handregler für Rocrail
° Simpel USB Handregler ° WiFi ESP32 Lok Fahrregler
By Wiltfried
Bauanleitung von Wiltfried
Hobbyprog
by z_anlage
Z21 App mit Rocrail
Zum Gästebuch
Modellbahnverwaltung
° Zum Modellbahnverwaltung Setup
Sie haben Fragen zum DCC Projekt
Ich antworte meistens in weniger als 24 Stunden
Gästebuch
Modellbahnverwaltung
° Zum Modellbahnverwaltung Setup
Videos
YouTube
° Übersicht auf YouTube.de MOBA Zubehör Konfig
Modellbahnverwaltung
° Zum Modellbahnverwaltung Setup
Anleitungen
* MOBA Zubehör Konfig
YouTube
° Übersicht auf YouTube.de
Mein Berater
Herr Schneckerich
Webseiten mit DFM2HTML erstellt
Hobbyprog Start
FlashTool Spannungsversorgung der Decoder IR_Platine
Fenstergröße ändern Tasten STRG halten
und - oder + drücken
Link805