Neue HEX für DCC WS Signaldecoder im Odner DCC WS2811. Der Decoder kann jetzt auch blinken. Bitte testen und Fehler melden!
Neuigkeiten
° 8 fach-DCC Servodecoder ° Z21 App für meine Zentrale ° Mini DCC Zentrale ° Neuer DCC Servo Schaltdecoder ° WiFi Handregler bitte Testen ° DCC Bremsgenerator in Arbeit ° DCC Signaldecoder für 84 LEDs ° WS Platinenübersicht ° WS2812 Dimmer für Windows °Faller Digitaler - Torantrieb
Modellbahnverwaltung
° Zum Modellbahnverwaltung Setup
Modellbahnverwaltung
Modellbahnverwaltung ° Zum Modellbahnverwaltung Setup
Enthält alle nötigen Dateien zum Flashen und Konfigurieren,
DCC Zentrale
DCC Zentrale ° Simpel DCC Zentrale * Platine und Bestückung * Mini Zentrale 1Ampere * Schnell mal testen ° Simpel DCC Bremsgenerator
DCC 8 fach Servo-Decoder
* DCC Servodecoder
In Arbeit!
DCC Signaldecoderdecoder
° DCC Lichtsignaldecoder 15X
Label1254
DCC Projekt-Platinen
° Platinen Übersicht
DCC LED-Pixel Decodersystem
LEED Pixel DCC Decoder ° DCC Signaldecoder für 84 LEDs WS2811 30LEDs ° WS Adapterplatine löten
° WS Platinenübersicht ° WS Platinenübersicht Anleitung
DCC Decoder
DCC Servo Schaltdecoder ° Neuer DCC Servo Schaltdecoder ° DCC Servo + Schaltdecoder
https://bluethners.de/DCCProjekt/
Besetztmelder/ Rückmelder
° 16 fach R Melder für Kontaktgleis ° 16 fach R Melder als Stromfühler ° R Melder Interface für Rocrail ° 8.fach Stromfühler 16 fach Kontaktgleis Melder 16 fach Stromsensor * Simpel 16 X Rückmelder ' Lichtschranke * C Gleis IR Reflexmelder
DCC Modellbahnverwaltung mit Rocrail verbinden.

DCC Modellbahnverwaltung mit Rocrail verbinden.

Ich schreibe hier mal auf die schnelle eine Anleitung.
Bitte kontaktieren Sie mich, falls es Probleme mit der Rocralverbindung gibt.

Grundvoraussetzung:
Zunächst sollte sich die Modellbahn über meine Modellbahnverwaltung steuern lassen.
Die RASCII Rückmelder können direkt über einem USB Port verwendet werden.


Die Möglichkeiten:
Wenn Rocrail mit der Modellbahnverwaltung verbunden ist, können Sie ein DCC Digital - Modellbahn über Rocrail bedienen.

- Loks steuern.
- Lok Funktionen F0 bis F12 ausführen.
- Zubehördecoder schalten (z. B. auch meine Servodecoder).
- Rückmelderereignisse empfangen (z. B. meine IR-Reflexmelder).
- Die Gleisspannung ein - ausschalten.
- Automatikbetrieb (nur mit Rückmelder möglich!) .

Was funktioniert (noch) nicht:
- Es können kein CV Werte aus Rocrail bearbeitet werden.
  Das kann aber über die Modellbahnverwaltung gemacht werden.

Rocrail einbinden für Fortgeschrittene:
Wählen Sie als Zentrale RocNet und wählen Sie als Sub - Bibliothek UDP.
Als Adresse die IP-Adresse und als Lokale IP 127.0.0.1 falls die Adresse hievon abweicht.
Starten Sie danach mit der Modellbahnverwaltung den UDP Server. Eventuell müssen Sie Rocrail vorher neu starten.
-------------------------------------------------------------------
Konfigurations - Bilder
Rocrail einbinden Anleitung:
Starten Sie zunächst die Modellbahnverwaltung und öffnen Sie die DCC Steuerung.
Und verbinden Sie die Zentrale über dem Comport. Testen Sie mit einer Lok ob die
Verbindung in Ordnung ist.

Klicken Sie im Fenster Rocrail - Verbinder auf dem Button ScannIP.
Kopieren Sie die IP-Adresse danach aus dem Feld daneben. z. B. 127.0.0.1 falls Sie kein Netzwerk haben.

Starten Sie jetzt Rocrail.
Wählen Sie danach aus dem Menü
Datei > Rocrail >Eigenschaften. Dann in Eigenschaften > Zentrale.
Wählen Sie als Zentrale Rocnet. Die Auswahl ist unter rechts neben den Button Hinzufügen. V
Wenn Sie ausgewählt haben, auf Hinzufügen klicken.
Markieren Sie dann oben Rocnet mit der Maus, und klicken Sie auf dem Button Standard.
Jetzt kommen wir zu den Einstellungen der Zentrale, mit einem Doppelklick auf Rocnet.
Hier sind nur zwei - drei Einstellungen nötig.
Wählen Sie als Sub - Bibliothek UDP aus.
und im Feld Adresse fügen Sie die zuvor kopierte IP Adresse ein.
Falls die eingetragene IP-Adresse 127.0.0.1 ist, können sie mit OK abschleißen.
Falls die IP-Adresse abweicht, tragen Sie im Feld Lokale IP Adresse 127.0.0.1 zusätzlich ein.
Jetzt noch den Haken bei Überwachung entfernen

Klicken Sie auf O.K. auf Ändern und unter > Menü auf > > Speichern.

Danach gehen Sie wieder in die Modellbahnverwaltung und klicken auf Verbinden, und danach auf Start UDP Server Rocrail.
Schalten Sie die Gleis Spannung über Rocral ein (Glühlampe) und bedienen Sie eine Lok.
Falls Sie keine Verbindung bekommen, muss möglicherweise Rocrail und der Rocralserver beim ersten Versuch neu gestartet werden.
Rückmelder verbinden: Im Fenster Externe Rückmelder.

Als Rückmelder verwenden Sie bitte meine Rückmeldemodule.
Verbinden Sie das Mastermodul mit ein USB Anschluss.

Tragen sie als IP Adresse 127.0.0.1
Bautrate = 38400

Testen Sie zunächst ein Rückmelder.
Tragen Sie über dem Button "Melder Test" eine vorhandene Adresse aus Ihrem Gleisplan ein.
Klicken Sie danach auf Melder Test. Das Rückmeldesymbol sollte jetzt im Gleisplan die Farbe wechseln. Die Adresse müssen Sie im Rocrail Rückmelder "Eigenschaften Schnittstelle Adresse" eintragen.
Falls alles funktioniert, können Sie das Rückmeldemodul über die Com - Nummer mit |Melder verbinden| verbinden.
Rocrail Startseite
Martin Blüthner
Rocrail RASII Rückmelder direkt Rocnet Rückmelder Modellbahnverwaltung > Rocrail
Ab Vers. 2.6.9.8 RASCII
Rückmelder ohne Modellbahnverwaltung
DCC Projekt Übersicht
Lok Handregler für Rocrail
° Simpel USB Handregler ° WiFi ESP32 Lok Fahrregler
By Wiltfried
Bauanleitung von Wiltfried
Hobbyprog
by z_anlage
Z21 App mit Rocrail
Zum Gästebuch
Modellbahnverwaltung
° Zum Modellbahnverwaltung Setup
Sie haben Fragen zum DCC Projekt
Ich antworte meistens in weniger als 24 Stunden
Gästebuch
Modellbahnverwaltung
° Zum Modellbahnverwaltung Setup
Videos
YouTube
° Übersicht auf YouTube.de MOBA Zubehör Konfig
Modellbahnverwaltung
° Zum Modellbahnverwaltung Setup
Anleitungen
* MOBA Zubehör Konfig
YouTube
° Übersicht auf YouTube.de
Mein Berater
Herr Schneckerich
Webseiten mit DFM2HTML erstellt
Hobbyprog Start
FlashTool Spannungsversorgung der Decoder IR_Platine
Fenstergröße ändern Tasten STRG halten
und - oder + drücken
Link805