Neue HEX für DCC WS Signaldecoder im Odner DCC WS2811. Der Decoder kann jetzt auch blinken. Bitte testen und Fehler melden!
Neuigkeiten
° 8 fach-DCC Servodecoder ° Z21 App für meine Zentrale ° Mini DCC Zentrale ° Neuer DCC Servo Schaltdecoder ° WiFi Handregler bitte Testen ° DCC Bremsgenerator in Arbeit ° DCC Signaldecoder für 84 LEDs ° WS Platinenübersicht ° WS2812 Dimmer für Windows °Faller Digitaler - Torantrieb
Modellbahnverwaltung
° Zum Modellbahnverwaltung Setup
Modellbahnverwaltung
Modellbahnverwaltung ° Zum Modellbahnverwaltung Setup
Enthält alle nötigen Dateien zum Flashen und Konfigurieren,
DCC Zentrale
DCC Zentrale ° Simpel DCC Zentrale * Platine und Bestückung * Mini Zentrale 1Ampere * Schnell mal testen ° Simpel DCC Bremsgenerator
DCC 8 fach Servo-Decoder
* DCC Servodecoder
In Arbeit!
DCC Signaldecoderdecoder
° DCC Lichtsignaldecoder 15X
Label1254
DCC Projekt-Platinen
° Platinen Übersicht
DCC LED-Pixel Decodersystem
LEED Pixel DCC Decoder ° DCC Signaldecoder für 84 LEDs WS2811 30LEDs ° WS Adapterplatine löten
° WS Platinenübersicht ° WS Platinenübersicht Anleitung
DCC Decoder
DCC Servo Schaltdecoder ° Neuer DCC Servo Schaltdecoder ° DCC Servo + Schaltdecoder
https://bluethners.de/DCCProjekt/
Besetztmelder/ Rückmelder
° 16 fach R Melder für Kontaktgleis ° 16 fach R Melder als Stromfühler ° R Melder Interface für Rocrail ° 8.fach Stromfühler 16 fach Kontaktgleis Melder 16 fach Stromsensor * Simpel 16 X Rückmelder ' Lichtschranke * C Gleis IR Reflexmelder
M B DCC Zentrale Pin - Belegungen
Die Anschlüsse gelten für alle Module mit dem ATMEGA 328 16 Mhz und USB - Anschluß

Ich verwende überwiegend die Module
UNO (Arduino nachbauten)
CH340G Nano V3.0 DM Strong ATmega328P
die NANO Modelle sind auch kompatibel,
diese gibt es auch mit einer Sockelpatine mit Schraubanschlüssen.
Die Betriebsspannung VCC 4,5 -5,2 Volt wird vom USB Port bestimmt, diese bestimmt auch die Ausgang - Eingangsspannungen an den Portausgängen. Die Stromstärke Ausgang/Eingang sollte nicht viel mehr als 20mA betragen. Zu dem darf der Gesamtsrtom 200mA und auch eine Portgruppe 100mA (150A) max. betragen. Siehe Datenblatt Atmega328P Seite 323 siehe unter Notes:
Modul   Atmega    Funktion     Die entscheidenden Pins sind Fettgedruckt
D0        PD0    = RxD
D1        PD1    = TxD
Reset    PC6   = Reset
GND     GND   = Masse
D2        PD2    = INT0 Jumper RocNet > RASCII umschalten ab 8-2020
D3        PD3   = INT1
D4        PD4     = H Brücke + > H Brücke L 298   -IN1-  oder BTS7960  -R_PWM-
D5        PD5     = H Brücke -  > H Brücke L 298   -IN2-  oder BTS7960  -L_PWM-

D6        PD6     = H Brücke + > H Brücke L 298   -IN3-  
oder zweite BTS7960  -R_PWM-
D7        PD7     = H Brücke -   > H Brücke L 298   -IN4-   oder zweite BTS7960  -L_PWM-

D8        PB0     = H Brücke + (nicht abschaltbar) + Soll nur den Abschlußimpuls Simbolisieren
D9        PB1     = H Brücke - (nicht abschaltbar) - Soll nur den Startimpuls Simbolisieren
                              Mit Minus startet das Bitsignal
D10     PB2      = SS
D11     PB3      = MOSI  ISP Programmieranschluss
D12     PD4      = MISO ISP Programmieranschluss

VIN        --         = Arduino 7 bis 12 Volt(0,5A) Externe Stomversorgung
GND   GND
Reset   PC6
+5V     --          VCC = Arduino 5Volt + Stromversorgung für Module z. B. BTS7960
A7       ADC7
A6       ADC6
A5       PC5(ADC5) = Steuerstrom für Relay Programmiergleis GND Stromsenke max. 25mA!
A4       PC4(ADC4) = LED Programmiergleis AN/AUS  LED Widerstand !
A3       PC3(ADC3) = Notaus Pullup Pin auf GND
A2       PC2(ADC2) = LED Gleisspannung AN/AUS   LED Widerstand !
     A1       PC1(ADC1) = Acksensor - high Signal = Ack - ab 7-2020 nicht mehr erforderlich
A0       PC0(ADC0) = ADC für Amperemonitor Referenz 2.56V 10Bit AFEF   AREF = Referenzspannung für ADC
+3V3 --- = Arduino 3,3 Volt +

D13 PB5 = SCK

Die 5 Voltversorgung wird über den USB - Port realisiert.
Die DM Strong - Module haben zusätzlich noch jeweils drei Reihen Pus und Minus. Ich löte die Schwarzen auf GND die Roten auf 5Volt und die Gelben als Portpins.
Verwenden Sie nur neuwertige Kabel mit Steckverbinder, die einfachen (China) Verbinder leiern bei mehrmaligen Gebrauch aus!
BTS7960 43 Ampere max. 27Volt
Empfehlung für Modellbahnbetrieb 2 - 4 Ampere , 14 - 18 Volt
Nur Gleichstrom verwenden und die Polarität + - beachten!
Falls Sie mehr als 4 Ampere verwenden möchten, muss der Amperemonitor und
die Überstromsicherung angepasst werden!

BTS       >  Anschluss

VCC         > 5 Volt
GND        > GND
R_IS        > 1 K Ohm Pullup-Widerstand > A0
L_IS       > 1 K Ohm Pullup-Widerstand > A0
L_EN     > 5 Volt
R_EN     > 5 Volt
LPWM    > D4 (PD4) Pulsweitenmodulation für DCC Protokoll +
RPWM    > D5 (PD5) Pulsweitenmodulation für DCC Protokoll -

Verwenden Sie bitte der Ampereleistung, angepasste Kabel!

B+     >  Gleistrafo + (Schaltnetzteil mit Kurzschlusssicherung)
B-     >  Gleistrafo - (12 bis 19 Volt)
M+     >  Gleisanschluss oder Relay falls mit Programmiergleis  Kabelqwerschnitt => 0,75²
M-     >  Gleisanschluss Hauptgleis und Programmiegleis           Kabelqwerschnitt => 0,75²

L_IS und R_IS verwenden den 1 K Ohm Pulldown Widerstand gemeinsam. Danach wird ein Kabel zum ADC Eingang A0 (PC0) geführt.

L_IS  -------------|                  |
R_IS  -------------| 1 K Okm |---  GND
A0    --------------|                  |
M Blüthner 2018
Flash: MB_Zentrale328.hex
Atmega328 Datenblatt
Der Sensor nach A0 besteht ab 7-2020 aus einem 1k Ohm Widerstend und einem ca. 0.66 µF Kondensator
Das Einlesen von CV Werten funktioniert damit gut. Die Zentrale muss dafür neu geflasht werden.
| - C 0,66 -|
Schaltbild für DCC Zentrale und Servodecoder Aufsteck-Platiene für kpl. DCC Zentrale
DCC Projekt Übersicht
Lok Handregler für Rocrail
° Simpel USB Handregler ° WiFi ESP32 Lok Fahrregler
By Wiltfried
Bauanleitung von Wiltfried
Hobbyprog
by z_anlage
Z21 App mit Rocrail
Zum Gästebuch
Modellbahnverwaltung
° Zum Modellbahnverwaltung Setup
Sie haben Fragen zum DCC Projekt
Ich antworte meistens in weniger als 24 Stunden
Gästebuch
Modellbahnverwaltung
° Zum Modellbahnverwaltung Setup
Videos
YouTube
° Übersicht auf YouTube.de MOBA Zubehör Konfig
Modellbahnverwaltung
° Zum Modellbahnverwaltung Setup
Anleitungen
* MOBA Zubehör Konfig
YouTube
° Übersicht auf YouTube.de
Mein Berater
Herr Schneckerich
Webseiten mit DFM2HTML erstellt
Hobbyprog Start
FlashTool Spannungsversorgung der Decoder IR_Platine
Fenstergröße ändern Tasten STRG halten
und - oder + drücken
Link805