Neue HEX für DCC WS Signaldecoder im Odner DCC WS2811. Der Decoder kann jetzt auch blinken. Bitte testen und Fehler melden!
Neuigkeiten
° Z21 App für meine Zentrale ° Mini DCC Zentrale ° Neuer DCC Servo Schaltdecoder ° WiFi Handregler bitte Testen ° DCC Bremsgenerator in Arbeit ° DCC Signaldecoder für 84 LEDs ° WS Platinenübersicht ° WS2812 Dimmer für Windows °Faller Digitaler - Torantrieb
Modellbahnverwaltung
° Zum Modellbahnverwaltung Setup
Modellbahnverwaltung
Modellbahnverwaltung ° Zum Modellbahnverwaltung Setup
Enthält alle nötigen Dateien zum Flashen und Konfigurieren,
DCC Signaldecoderdecoder
° DCC Lichtsignaldecoder 15X
Label1254
DCC Zentrale
DCC Zentrale ° Simpel DCC Zentrale * Platine und Bestückung * Schnell mal testen ° Simpel DCC Bremsgenerator
DCC Projekt-Platinen
° Platinen Übersicht
DCC LED-Pixel Decodersystem
LEED Pixel DCC Decoder ° DCC Signaldecoder für 84 LEDs WS2811 30LEDs ° WS Adapterplatine löten
° WS Platinenübersicht ° WS Platinenübersicht Anleitung
DCC Decoder
DCC Servo Schaltdecoder ° Neuer DCC Servo Schaltdecoder ° DCC Servo + Schaltdecoder
https://bluethners.de/DCCProjekt/
Besetztmelder/ Rückmelder
16 fach Kontaktgleis Melder ° 16 fach R Melder für Kontaktgleis 16 fach Stromsensor ° 16 fach R Melder als Stromfühler * Simpel 16 X Rückmelder ° R Melder Interface für Rocrail ° 8.fach Stromfühler ' Lichtschranke * C Gleis IR Reflexmelder
Dieser Melder ist für Rocrail konzipiert, da er direkt ohne Umwege mit dem Rocrail-RASCII Protokoll kommuniziert Sie Brauchen nur die "rascii" Zentrale aus Rocrail auswählen und 4 Einstellungen machen. Baud 38400 , COM (Port-nummern) , Hardware Flow none und Version 1. Dann neu starten, (USB vorher anschließen) die R Melder lassen sich einfach konfigurieren. Schließen Sie die R Melder einfach an, und schauen Sie im Rocrai Rückmelder Monitor.. welche Nummer beim Befahren der Trennstrecke angezeigt wird. Dann einfach die Nummer im Gleisplan - R Meldesymbol bei Eigenschaften eintragen.

Der 16-fach Rückmelder oder Besetztmelder hat eine kurze Reaktionszeit, so das bei 25 Km/H HO Geschwindigkeit weniger als 6 mm Reaktionszeit benötigt wird. Ich empfehle immer 2 R Melder pro Haltepunkt zu verwenden, das hat den Vorteil das die Geschwindigkeit ab ENTER Melder reduziert werden kann, und am eigentlichen Stopp beim IN Melder das Fahrzeug punktgenau zum Anhalten gebracht werden kann. Die aktuelle Version ist für 112 R Melder ausgelegt. Ich kann aber leicht noch Module hin zu Programmieren.
Rückmelder Interfacse I2C
Beispiel für ein Haltepunkt mit ENTER und IN Melder.
Der Brücken - Gleichrichter ist empfehlenswert um den ca. 1,2 Volt Spannungsverlust der R Module auszugleichen.
RocRail 16-fach Stromfühler Gleisbesetztmelder für Zwei und Drei - Leiter
Die Kosten für einen 16-fach Melder lassen sich schwer Kalkulieren. Für einen Melder fallen hohe Versandkosten an, da jetzt auch bei Chinabestellungen oft ca. 1€ Versandkosten Pro Produktgruppe anfallen und ca. 10 unterschiedliche Bauteile gebraucht werden. Ich habe ein Warenkorb für mindestens 3 Melderplatten = 48 Melder inklusive 3 Platinen (7,5€) und Versand berechnet. Das kostet ca. 45 € (Dat. 2021) daher ca. 15€ pro 16-Fach Melder. Für 45 € inklusive Versand bekommen Sie bestenfalls ein neuen 16-Fach Melder zu kaufen. Der Vergleich ist aber unfair , da ja kommerzielle Anbieter eine Garantie geben müssen und das auch noch einbaufertig in einem Gehäuse anbieten. Ich denke für Anwender bei denen die Arbeitszeit keine Rolle spielt und der Spaß an selbstgebauten im Vordergrund steht sollte sich ein Versuch lohnen. Beachten Sie auch, das Sie die nötigen Arbeitsmittel zusätzlich einrechnen.
Vorteilhaft ist das Sie ein Defekt leicht selber beheben können.
Ich habe ein 16-fach Rückmelder fertig geplant. Möchte aber vor der Platten Auftragsvergabe Erfahrungen von Anwendern von der Schaltgleis - Ausführung erhalten. Die Stromfühler- Version funktioniert mit der gleichen Hex Dateien. Es ist aber keine LED - Anzeige vorgesehen um die Platinengröße (Kosten bis 100X100mm) gering zu halten.
Die Version ist für 3 Ampere ausgelegt kann aber ein kurzfristigen Kurschluss üblicher H0 Zentralen vertragen.
Der Melder kann auch in zwei Kreise aufgeteilt werden, und auch eine Kurzschlusssicherung für die 2 Kreise (Rückstellsicherung) ist möglich.

Ich denke das bei Teilebestellungen für 3 Platinen (45€) ein 16.fach Melder ca. 15 € inklusiv Versand Matierilkosten entstehen. Ein komerzeller 16-Fach bekommt man ab 45€ plus Versand.
Das der Vergleich nicht wirklich stimmig ist habe ich ja oben schon beschrieben!
Ich habe gute 2 Stunden für die Lötarbeiten gebraucht. Wichtig: Die Brückengleichrichter gut verlöten, ich habe die nach dem Abschneiden der Drahtenden noch mal nachgelötet. Durch ein fehlenden Kontakt kann der Optokoppler zerstört werden!
Besetztmelder Stromsensor
Platine 100 X 100 mm
Die Teile sind alle leicht zu bekommen. Ein Muster-Warenkorb für 3 Melder ist vorhanden.
Optional soll bedeuten das die Teile nicht zwingen für die Funktion erforderlich sind, oder als Alternative sind.
....            1   Stück NANO 328 16Mhz oder Nano168 HEX per E Mail
....            1   Stück Platine
Orange  16   Stück Optokoppler PC817 bzw 4 X PC847 andere Bezeichnung LTV817/LTV847
Orange    PC817 kann durch ein PC814 für analoge MOBA sein.
Orange    4   Stück Sockel X16 optional (16pin DIP IC Socket)
RJ45        2   Stück RJ45 Buchsen optional bei lange Kabel ab 2 Metern oder testen!
...           10   Stück 2X Schraubklemmen !! Vorher4 Stück zusammen stecken!
Hellblau   2   Stück 15X Buchsenleiste als Sockel für den NANO
Gelb        2   Stück 150 bis 220 Ohm Widerstand Kurzschlussschutz nach GND
Weiß       2   Stück 1K5 bis 3K Ohm (Nur 1X Master I2C Bus)
Rot        16 Stück 15 Ohm Widerstand = ca. 0,4mA optional 12 bis 20 Ohm je nach gewüschter Empfindlichkeit
KBP307 16 Stück 3A Brückengleichrichter KBP307
....          1   Stück X10 Pinleiste 2 Stück X4 I2C Bus und 1 Stück X2 Testpin (150 Ohm > GND)

R19 3K Ohm Pull Up für Melder 1 ist notwendig, weil an D13 die L LED mit angeschlossen ist, die zieht die Spannung auf GND. Alternativ kann auch die L-LED auf dem NANO entfernt werden. Falls die L-LED grün leuchtet (je nach Flussspannung). kann das auch ohne Widerstand funktionieren.

Flashen:
Master   RASCII_MasterTWI.hex oder (wenig getestet) mit DCC++ Interface DCCPP_16Master.hex
Slave    TWI_Slave.hex

Die zwei HEX Datein sind in der Modellbahnverwaltung vorhanden.

Da der NANO 168 zur Zeit ca. 2€ günstiger, ist ab 10-2022 in der MOBA-Verwaltung.


Ich empfehle:


1 Stück Brückengleichrichter z. B. 10 Ampere -- Als Spannungsausgleich in der DCC Gleiseinspeisung

Damit haben Sie den oft bemängelten Spannungsabfall bei Diodenmeldern in den Trennstellen beseitigt.
Damit können Sie einfach den Spannungsabfall an den R Meldern ausgleichen. Die Gleisspannung wird dann ca. 1,4 Volt gesenkt.
Oft ist die Gleisspannung sowieso zu hoch.
Die Lokdecoder müssen dann die Überspannung im Wärme umwandeln und die Bauteile nutzen schneller ab.
Ich empfehle als DCC Gleisspannung für

  Z 10 bis ? Volt
  N 13 bis 15 Volt
HO 14 bis 16 Volt

Das Schaltnetzteil dann:
Bei meiner DCC Zentrale ohne Gleichrichter, kann dann ein Schaltnetzteil Gleisspannung + 1 Volt verwendet werden.
Mit zusätzlichen Brückengleichrichter am Gleisanschluss Gleisspannung + 2 Volt. Das dürfte auch für die meisten Zentralen so gültig sein.

Die 16 Widerstände bestimmen die Empfindlichkeit. Mit 15 Ohm wird noch bei ca. 0,4mA ausgelöst. Das ist 33K Ohm bei 14 Volt Gleisspannung. Es kann sinnvoll sein, mehr als 15 Ohm zu verwenden um eine bessere Störsicherheit zu erreichen.
Der R Melder 1 = Arduino Pin 13 ist mit der L - LED verbunden. Falls die Rot leuchtet. ist muss da ein Pull Up Widerstand 3K bis 3,5 K Ohm auf der Platine gelötet werden. Zudem ist der auch weniger empfindlich. Der löst bei 15 Ohm bis ca. 1,5mA aus. Mit einer grünen L-LED kann es auch ohne Pull Up funktionieren.
Oder die L LED auf dem NANO abtrennen!
Ich empfehle direkt am der Zentrale eine Abzweigung zu machen. Eine sollte direkt zu den Platinen K1/K2 gehen. Die andere Abzweigung über einem Brückengleichrichter min. 10 Ampere zum Gleis auf der Trennstellenseite. Dadurch wird der ca. 1,4 Volt Spannungsabfall angeglichen und eine genaue Meldeposition erreicht.
Zurück
Master R20 +21

Widerstand falls I2C Bus
Cat.5e Kabel sollte schon funktionieren ?
Cable+Female-Female+4Pin+70CM
1,5K Ohm für lange Kabel
Siehe auch Rocrail Rückmelder und Blöcke
VCC soll
VIN !
Der maximale Dauerstrom 3 Ampere pro Melder, wird durch die KPB307 bestimmt. Siehe Datenblatt.
Erleichtert die Bestückung
Abbiegevorrichtung
Fehler: Beschriftung 9 bis 16 ist verdreht. Ab 09-2022 nicht mehr.
D17 ist optional. Dort kann eine Diode als 5 Volt Verpolschutz. (Kurzschlussdiode) oder Überspannungsschutz verbaut werden.
Brückengleichrichter verwenden
Oft wird die Gleisspannung zu hoch gewählt. Die Lokdecoder müssen dann die Überspannung als Wärme abgeben, und Kunststoffgehäuse verformen sich. Daher sind die 1,4 Volt Spannungsverlust zum Vorteil. Eine Gleisspannung von 13-14Volt Spur N oder 14-16 Volt H0 reicht völlig aus.
Klick    Für 3. leitergleis empfehle ich den Kontaktgleismelder
Besetztmelder
DCC Projekt Übersicht
Lok Handregler für Rocrail
° Simpel USB Handregler ° WiFi ESP32 Lok Fahrregler
By Wiltfried
Bauanleitung von Wiltfried
Hobbyprog
by z_anlage
Z21 App mit Rocrail
Zum Gästebuch
Modellbahnverwaltung
° Zum Modellbahnverwaltung Setup
Sie haben Fragen zum DCC Projekt
Ich antworte meistens in weniger als 24 Stunden
Gästebuch
Modellbahnverwaltung
° Zum Modellbahnverwaltung Setup
Videos
YouTube
° Übersicht auf YouTube.de MOBA Zubehör Konfig
Modellbahnverwaltung
° Zum Modellbahnverwaltung Setup
Anleitungen
* MOBA Zubehör Konfig
YouTube
° Übersicht auf YouTube.de
Mein Berater
Herr Schneckerich
Webseiten mit DFM2HTML erstellt
Hobbyprog Start
FlashTool Spannungsversorgung der Decoder IR_Platine
Fenstergröße ändern Tasten STRG halten
und - oder + drücken
Link805