Neue HEX für DCC WS Signaldecoder im Odner DCC WS2811. Der Decoder kann jetzt auch blinken. Bitte testen und Fehler melden!
Neuigkeiten
° 8 fach-DCC Servodecoder ° Z21 App für meine Zentrale ° Mini DCC Zentrale ° Neuer DCC Servo Schaltdecoder ° WiFi Handregler bitte Testen ° DCC Bremsgenerator in Arbeit ° DCC Signaldecoder für 84 LEDs ° WS Platinenübersicht ° WS2812 Dimmer für Windows °Faller Digitaler - Torantrieb
Modellbahnverwaltung
° Zum Modellbahnverwaltung Setup
Modellbahnverwaltung
Modellbahnverwaltung ° Zum Modellbahnverwaltung Setup
Enthält alle nötigen Dateien zum Flashen und Konfigurieren,
DCC Zentrale
DCC Zentrale ° Simpel DCC Zentrale * Platine und Bestückung * Mini Zentrale 1Ampere * Schnell mal testen ° Simpel DCC Bremsgenerator
DCC 8 fach Servo-Decoder
* DCC Servodecoder
In Arbeit!
DCC Signaldecoderdecoder
° DCC Lichtsignaldecoder 15X
Label1254
DCC Projekt-Platinen
° Platinen Übersicht
DCC LED-Pixel Decodersystem
LEED Pixel DCC Decoder ° DCC Signaldecoder für 84 LEDs WS2811 30LEDs ° WS Adapterplatine löten
° WS Platinenübersicht ° WS Platinenübersicht Anleitung
DCC Decoder
DCC Servo Schaltdecoder ° Neuer DCC Servo Schaltdecoder ° DCC Servo + Schaltdecoder
https://bluethners.de/DCCProjekt/
Besetztmelder/ Rückmelder
° 16 fach R Melder für Kontaktgleis ° 16 fach R Melder als Stromfühler ° R Melder Interface für Rocrail ° 8.fach Stromfühler 16 fach Kontaktgleis Melder 16 fach Stromsensor * Simpel 16 X Rückmelder ' Lichtschranke * C Gleis IR Reflexmelder
Schaltdecoder konfigurieren.
Anleitung DCC Servo-Decoder auch als Schaltdecoder verwenden.

Der Decoder schaltet jeweils zwei Ausgänge synchron zu dem Servoausgang.
Die Ausgänge können nur 5 Volt und 20 mA auf dauer leisten.

Um jetzt größere Spannungen und Ströme zu schalten, muss eine Verstärkerstufe zugeschaltet werden.

Schließen Sie zunächst keine Magnetartikel an.

Ich habe zwei Versionen getestet.

1. Endstufe mit ULN 2803 (Nur für Gleichstrom > 16 Volt)
Hier brauchen Sie nur die Schaltzeiten (Strompuls) bestimmen, falls Sie Magnetartikel verwenden.
Die Einstellungen können Sie in meiner Modellbahnverwaltung > DCC Zubehör vornehmem.

Siehe weiter unten Schaltzeiten bestimmen.

2. Endstufe mit monostabilen Relais:

Das hier vorgestellte Relais ist galvanisch vom Schaltstrom getrennt.
Die IN Pin steuern die Relais durch eine Masseverbindung (GND)
Der DCC Decoder schaltet nach dem Brennen zum Schalten auf 5 Volt.

Daher müssen für den Einsatz mit den Relais die Ausgänge unprogrammiert werden.
Wenn Sie so schalten, ist das Ergebnis unbrauchbar.

In CV 202 muss der Wert 1 geschrieben werden.
Das ist schnell erledigt, falls der Decoder vollständig angeschlossen ist.
Ausgänge als Stromsenke konfigurieren. CV 202 Wert 1

In meiner Modellbahnverwaltung > DCC Zubehör ist ein Button | A/B GND 20mA |
welches das schnell erledigt.
Geben Sie die Decoderadresse ein (20) und schalten Sie mal, um zu prüfen ob die Verbindung
in Ordnung ist. Danach klicken Sie 2 X auf das Button | A/B GND 20mA |.
Danach wird ein Button oben links Rot. Dort kann dann die Einstellung auf dauer gespeichert werden.
Die Einstellung betrifft alle 8 A/B Steuerpins (4 Weichen) auf dem Modul.

Schaltzeiten bestimmen:

Jetzt ist noch eine Einstellung erforderlich, falls Sie Magnetartikel verwenden. Die Endabschaltungen sind nicht immer zuverlässig, schon ein mechanisches Klemmen führt
nach wenigen Sekunden zur Zerstörung des Antriebs.

Das können Sie ändern in dem Sie oben am Schieber A/B AUS Port Timer eine Schaltzeit bestimmen.
Ich denke, dass eine Zeit ab 250 m/s bis 500 m/s ausreicht.
Leider müssen Sie die Zeit für jeden Port P0 bis P3 vornehmen und auch jedes mal mit dem roten
Button bestätigen. Sie haben aber auch so die Möglichkeit die Zeiten den Begebenheiten anzupassen.
Sie können das Ergebnis an den LEDs von den Relais ablesen bei dem ULN 2903 nicht.
Schalten Sie später eine Weiche mit Endschalter und versuchen Sie diese von Hand um zu schalten, falls das geht ist ein Strominpulsschaltung aktiv. In Ordnung

Standardadresse 20 ändern:

Vergeben Sie jetzt noch eine Adresse für den Decoder. Die Adressen werden Modulweise vergeben.
Modul 1 schaltet die Weiche 1 =P0 ,2=P1, 3=P2, 4=P3 das wird auch so nach dem Schaltvorgang im rechten Bereich angezeigt.
Tragen Sie die gewünschte Adresse, neben den Button Decoderadresse ändern ein.
Klicken Sie danach auf dem Butten Decoderadresse ändern.
Die neue Decoder-Adresse wird dann auch gleich bei Weiche schalten eingetragen.
Weichenadresse 1 = P0 , 2 = P1 usw.

Die Funktionen als Servodecoder bleibt erhalten.
Beachten Sie den Stromverbrauch der Relais, falls Sie keine Impuls Schaltung verwenden.
Decoder Weichenadresse berechnen
Zurück
Schaltdecoder ab 9/2019 ULN2503
Ab Version 2.6.9.7 ist A/B auf < 500m/s voreingestellt.
Relais
DCC Projekt Übersicht
Lok Handregler für Rocrail
° Simpel USB Handregler ° WiFi ESP32 Lok Fahrregler
By Wiltfried
Bauanleitung von Wiltfried
Hobbyprog
by z_anlage
Z21 App mit Rocrail
Zum Gästebuch
Modellbahnverwaltung
° Zum Modellbahnverwaltung Setup
Sie haben Fragen zum DCC Projekt
Ich antworte meistens in weniger als 24 Stunden
Gästebuch
Modellbahnverwaltung
° Zum Modellbahnverwaltung Setup
Videos
YouTube
° Übersicht auf YouTube.de MOBA Zubehör Konfig
Modellbahnverwaltung
° Zum Modellbahnverwaltung Setup
Anleitungen
* MOBA Zubehör Konfig
YouTube
° Übersicht auf YouTube.de
Mein Berater
Herr Schneckerich
Webseiten mit DFM2HTML erstellt
Hobbyprog Start
FlashTool Spannungsversorgung der Decoder IR_Platine
Fenstergröße ändern Tasten STRG halten
und - oder + drücken
Link805